Samstag, 24 Februar 2024

 

Weihnachtsspiel  

Weihnachtsspiel der Hans-Carossa Grund- und Mittelschule: Schüler wünschen frohe Weihnachten

Dicht an dicht gedrängt standen am Donnerstagvormittag die Zuschauer in der Aula der Hans-Carossa Grund- und Mittelschule Pilsting, um das Weihnachtsspiel der Schüler zu sehen. Die Sitzplätze waren allesamt besetzt, die Stehplätze ebenfalls restlos erschöpft.

Rektorin Karolina Schober begrüßte unter anderem Bürgermeister Martin Hiergeist und Kämmerin Katrin Firlbeck sowie Kathrin Hippmann, Schulleiterin der Lebenshilfe, die sich für die Aufführung Zeit genommen hatten. Der Elternbeirat verkaufte zudem Kinderpunsch und Kuchen; ein Angebot, von dem viele Eltern gebrauch machten und auch Süße Leckereien mit nach Hause nahmen. Das Weihnachtsspiel war wieder eine bunte Mischung aus Gedichten, Liedern und Aufführungen, beginnend mit der Weihnachtsperformance der inklusiven Theater AG. Die 2c beeindruckte die Gäste mit ihrem Können in Englisch und präsentierte das Gedicht „My Christmas Tree won't grow“, die 2a erzählte in in dem gleichnamigen Gedicht von der „Weihnachtsmaus“ und die 6a und MS2 erzählte von „24 guten Taten“. Die 2b sang „Heller Stern von Betlehem“, die AG Chor „Santa Claus ist coming to Town“, das Lied „Jingle Bells“ der 3a wurde von Laura Eibl und Jonathan Bauer am Klavier begleitet, „Merry Christmas Everyone“ wünschten die 3 a, b und c, die Offene Ganztagesschule sang für die Gäste „Dicke rote Kerzen“ und die 5a schloss mit „Rudolph, the Red-Nosed Reindeer“ ab.

 

 

 


DATENSCHUTZ   |   IMPRESSUM

Hans-Carossa-Grund- und Mittelschule  |   Lindenstraße 1  |   94431 Pilsting  |   T: 0 99 53 / 9 32 03-0  |   F: 0 99 53 / 9 32 03-19  |  E: volksschule@vs-pilsting.de



Unsere Webseite nutzt Cookies. Wenn Sie auf dieser Webseite bleiben, nehmen wir an, dass Sie damit einverstanden sind. Sie können unsere Cookies löschen. Wie das geht, erfahren Sie unter Datenschutz.